facebook

 
Amateurtheater "DIE CALAUER" | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbild
   Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Symbolkraft in der Osterzeit

19. 03. 2024 von - Uhr

4303 Symboliske znamjenja wokoło jatš Symbolkraft in der Osterzeit

Symbole begegnen uns fast überall täglich, manch einer erkennt sie und ein anderer weiß sogar um ihre Bedeutung und Erklärung. Aber warum ist Ostern mit dem Ei verbunden, was bedeuten die Dreiecke, Strahlen und Bögen auf den kunstvoll verzierten sorbischen Ostereiern? War früher wirklich jeder ein kleiner Künstler oder trugen historische Ostereier ganz andere Symbole und Motive? Und warum ging man früher "nach den roten Eiern"? Warum war der Donnerstag vor Ostern "grün" und das Wochenende nach Ostern wurde als "weiß" bezeichnet. Mit welchen Naturfarben wurde überhaupt in der Vergangenheit gefärbt? Ein altes Thema mit neuen Fragestellungen, die der Osterzeit immer noch aktuelle Bedeutung beimessen lassen.

 

Ort:
Kalawa/Calau, Haus der Heimatgeschichte
Am Gericht 14

 

Termin:
wałtoru/Dienstag, 19.03.24

 

Dauer:
2 U.-Std., 18:30 - 20:00 Uhr

 

Dozentin:
Ute Henschel

 

Entgelt:
4,50 €

 

Gemeinschaftsvortrag zusammen mit der Niedersorbischen Sprachschule. 

Anmeldung unter 0355 - 79 28 29.

 
 

Veranstaltungsort

Heimatverein Calau e.V.

Am Gericht 14
03205 Calau

(03541) 81 44 05 Geschäftsführer Hr. Nerenz

E-Mail:
www.heimatverein-calau.de

 

Veranstalter

Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur

Ute Henschel (Leiterin)
Sielower Str. 37
Eingang Ecke Pestalozzistraße
03044 Cottbus

 
Veranstaltungen