facebook

 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbild | zur StartseiteAmateurtheater "DIE CALAUER" | zur StartseiteBannerbildBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbild
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jahreshauptversammlung mit Wahlen (27.03.2023)

Abstimmung bei Wahl des Vorstandes bzw. Kassenprüfer (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Abstimmung bei Wahl des Vorstandes bzw. Kassenprüfer
Gestern fand die Jahreshauptversammlung des Heimatverein Calau e.V. statt. Der Vorstand, der Schatzmeister und die Arbeitsgruppen berichteten über die Aktivitäten des letzten Jahres und es wurde dieses Jahr gewählt. André Bareinz moderierte die Pflichtveranstaltung und führte souverän durch die einzelnen Punkte.
"Corona hatte noch im letzten Jahr unser Jahresprogramm im Griff und so war es nicht verwunderlich, dass so manche Veranstaltung verschoben oder abgesagt wurde. Um so mehr freuen wir uns, dass es dieses Jahr wieder im normalen Rhythmus starten kann. Ich bedanke mich auch bei allen aktiven Mitglieder, Helfern und Unterstützern im vergangenen Jahr.", begann Hans Jürgen Hanisch seinen Jahresbericht und führte durch die Aktivitäten des vergangenen Jahres.
Andre Bareinz, Redakteur des Calauer Heimatkalenders, bekräftigte, dass neue Autoren für den Calauer Heimatkalender gesucht werden. Matthias Nerenz vertrat das Calauer Geschichtsforum, welches seinen Leiter im vergangenen Jahr aus Zeitgründen verloren hat. "Wir wollen dieses Forum nicht sterben lassen. Viel zu schade ist es, denn wir haben so viele Materialien aus Erbmasse, Geschenken und Leihgaben, die aufgearbeitet werden sollten. Vielleicht sogar zu einem Beitrag für den Heimatkalender. Wir hoffen, dass dieses Amt wieder einen offiziellen Ansprechpartner erhält. Deswegen wird es auch am 17.04. um 19 Uhr im Calauer Kleeblatt ein Geschichtsforum zum Reichsarbeitsdienst geben."
Hans-Joachim Emmrich, Leiter der AG "Regionales Wasser, wies auf die Trockenheit der letzten Jahre hin und Jutta Keller vom Amateurtheater "Die Calauer" wies auf die diesjährigen Aktivitäten hin: "Wir planen dieses Jahr beim Kahnkorso mit mehreren Partnern teilzunehmen und wollen da für neue Mitglieder werben."
"Das ist auch in anderen Bereichen dringend nötig. Wir haben in den nächsten 2 Jahren einen Generationswechsel im Vorstand zu vollziehen.", so Geschäftsführer Matthias Nerenz.
Stolz ist Michael Petras, der als Schatzmeister die Gelder des Vereins verwaltet: "Unsere Gemeinnützigkeit wurde für die nächsten Jahre bestätigt". Und auch die Kassenprüfer Monika Ackermann und Albrecht Lauterbach bestätigten die gut geführten Kassenbücher. Der Vorstand wurde entlastet.
Nun ging es zur Wahl. 30 von 72 Mitgliedern waren anwesend und damit konnte die Wahl starten
"Unsere Schriftführerin Kirsten Petras steht leider für den Posten nicht mehr zur Wahl zur Verfügung und wir haben Ersatz gefunden.", berichtet Andre Bareinz erleichtert. Kirsten Petras wurde vom Vorsitzenden und Geschäftsführer würdig verabschiedet.
Alle Posten, bis auf den Schriftführer wurden wiedergewählt: Hans-Jürgen Hanisch als Vorsitzender, Gerd-Uwe Lehnigk als Stellvertreter, Matthias Nerenz als Geschäftsführer und Michael Petras als Schatzmeister.
Neu ist künftig Steffen Doil, bekannt als Calauer Nachtwächter, der seit dem vergangenen Jahr Mitglied im Heimatverein Calau ist und nun das Amt des Schriftführers übernimmt. Und damit beginnt der Generationswechsel.

Fotoserien

Jahreshauptversammlung mit Wahlen (MO, 27. März 2023)

Veranstaltungen