facebook

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++   12. 07. 2021 Vorstandssitzung  +++     
     +++   06. 09. 2021 Jahreshauptversammlung mit Wahlen  +++     
     +++   28. 10. 2021 Vortrag: Kindheit im Spreewald  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Interessanter Reiseführer „Gastlicher Spreewald"

Zu Beginn der diesjährigen Reisesaison erschien ein neuartiger Reiseführer für den Spreewald, der besondere Highlights darstellt, auch solche, die nicht jedermann kennt. Neben den typischen und über die Grenzen der Region bekannten Sehenswürdigkeiten, wie den verschlungenen Wasserarmen als Kanäle, Fließe und Gräben im UNESCO Biosphärenreservat und dem 250 Kilometer langen Gurkenradweg werden über 30 Gemeinden mit ihren attraktiven Zielen vorgestellt.

Wer kennt z.B. die auf die Bedürfnisse behinderter Menschen zugeschnittene Natur-Erlebnis-Uhr im Schlossberghof in Burg, den „Wurzelbaum" bei Friedersdorf/Heidesee oder hat schon in der größten Badewanne der Niederlausitz gebadet? Und wer weiß, dass die „Kalauer", die oft zitierten Witze, auf die Stadt Calau zurückgehen und sich der Satz „Mit Kalauer kommst Du durch die ganze Welt" nicht auf die Wortwitze, sondern auf das solide Schuhwerk bezog, das vom 15. bis zum 19. Jahrhundert in dem Ort hergestellt und in die ganze Welt getragen wurde?

 

Das Buch „Gastlicher Spreewald" stellt auf 314 Seiten die Orte der Region mit Hinweisen auf deren Geschichte dar, auf Sehenswürdigkeiten, Handel, Kunst, Handwerk, Gasthäuser, Hotels, Freizeitangebote und Sportmöglichkeiten und ist somit ein guter Führer für alle Bewohner und Touristen, die in der Region unterwegs sind und nähere Informationen über lohnenswerte Ziele suchen. Die Stadt Calau und  Ihre Ortsteile sind mit Sehenswürdigkieten und Attraktionen ist auf insgesamt 14 Seiten präsentiert.

 

Der Reiseführere „Gastlicher Spreewald", der sich auch ideal als Geschenk anbietet, ist im Calauer Rathaus oder beim Heimatverein Calau, sowie bundesweit über den Buchhandel (ISBN 978-3-88309-486-1) und in vielen Touristinformationen der Region zum Preis von 9,90 Euro erhältlich.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 19. Mai 2009

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Veranstaltungen