facebook

 
Link verschicken   Drucken
 

Erfolgreiche Eröffnung der Ausstellung „Calau interaktiv – Calauer erinnern sich“

Calau, den 04.09.2012

Pünktlich zum 21. Calauer Stadtfest eröffneten Johannes Kamenz, Vorsitzender des Heimatvereins und Bürgermeister Werner Suchner im Namen des Geschichtsforums die neue Sonderausstellung  des Heimatvereins Calau e.V.  "Mit der Ausstellung ‚Calau interaktiv – Calau erinnert sich‘ wird ein Stück Stadtgeschichte in die Gegenwart gerückt, insbesondere die der Schloßstraße und des Burgplatzes. Wir knüpfen mit der zweiten Ausstellung an den Erfolg an, den wir mit der Aufarbeitung der Cottbuser Straße verzeichnen konnten", erklärte Johannes Kamenz. Wie der Vorsitzende des rührigen Calauer Heimatvereins erläuterte, gewähre die Ausstellung "Einblick in die Gepflogenheiten unserer Vorfahren". Heimatkunde sei ein Spiegel derer, die an diesen historischen Orten leben oder gelebt haben, betonte er. "Die Ausstellung belebt das Haus, euer Plan ist gut", erteilte Bürgermeister Werner Suchner den couragierten Calauer Geschichtsforschern den verbalen Ritterschlag.

 

Zum Tag des offenen Denkmals  am Sonntag, dem 9.9.2012 können interessierte die Ausstellung noch einmal von 13-17 Uhr besichtigen.

 

[Uwe Hegewald, Matthias Nerenz]

 
Veranstaltungen